Archiv der Kategorie: Chorleben

DSCI0268.jpg web

„Ins Bergwerk ein, wo die Bergleut sein…“

DSCI0268.jpg web

Unsere verspätete Chorweihnachtsfeier fand in diesem Jahr in den Felsendomen Rabenstein statt.
Ausgestattet mit „tollen“ roten Helmen ging es im Gänsemarsch durch die Gänge und Gewölbe der Grotte. Zwischen beeindruckenden Höhlen und Seen erfuhren wir, viele interessante Details zur Entstehung von Stalagmiten und Stalaktiten.
Im Anschluss fanden wir uns alle in der angrenzenden Gaststube wieder ein. Bei leckerem Essen, Glühwein und natürlich Gesang ließen wir den Abend ausklingen.

Der Zeit voraus?

ZeitvorausJa, irgendwie trifft das für die Chorarbeit zu. Denn seit Ende der Sommerpause proben die Sängerinnen und Sänger für das Weihnachtskonzert. Zugegeben, komisch ist es schon manchmal, wenn bei sommerlichen Temperaturen „Alle Jahre wieder“ oder „Jingle Bells“ durch den Probenraum hallt. Aber in einer Konzertvorbereitung stecken viele Wochen und teilweise sogar Monate Arbeit.

Die langfristige Probenarbeit ist aber notwendig. Das wissen die Chormitglieder, denn schließlich soll dem Publikum am ersten Advent auch ein tolles Programm geboten werden. Auch in diesem Jahr wird dies wieder Liedgut unterschiedlicher Genres beinhalten. Ebenfalls mit dabei sind der Kinderchor und Solisten.

Das Weihnachtskonzert findet am 27. November 2016 um 15:30 Uhr in der Kirche Mühlau statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Immer aktuell bleiben, der Chor auf Facebook: fb.me/SinggemeinschaftMuehlau

SGM

Weihrichkarzeln, Dampfzug, Schnee und vor allem gute Laune gab es zum Chorausflug gleich zum Jahresstart. Die Singgemeinschaft besuchte auf einer Fahrt ins Blaue das Erzgebirge. Stationen waren die Räucherkerzenherstellung in Neudorf, eine Dampfzugfahrt nach Oberwiesenthal und der Besuch auf dem Fichtelberg, der tief verschneit auf menschenleerer Piste zu einem kleinen Spontansingen einlud. Auf der Rückfahrt ging es dann durch das noch weihnachtlich erleuchtete Mauersberg, dem Lichterdorf des Erzgebirges. Großer Dank gilt den Organisatoren aus dem Verein und dem Busfahrer für diesen tollen und erlebnisreichen Jahresauftakt.

Vorstand der Singgemeinschaft Mühlau

[URIS id=484]

 

Lust auf Singen – Woche der offenen Chöre in Chemnitz und Umgebung

FK_2013Zur sechsten Woche der offenen Chöre des Sächsischen Chorverbandes freuen sich in Chemnitz und Mühlau acht Chöre und Ensembles auf Probengäste. Insgesamt bieten im Sächsischen Chorverband 39 Chöre und Ensembles offene Proben an.

Singen Sie mit der Singgemeinschaft Mühlau e.V.

21. April 2015 um 20 UhrMühlau bei Chemnitz
Untere Hauptstraße 13
Kulturzentrum „Linde“

„Singen macht Spaß, gute Laune. Und ist eine sinnvolle Freizeitbetätigung, weil man damit auch anderen Leuten Freude machen kann”, wirbt Andrea Ludwig, Sopran im Florian-Geyer-Ensemble für das gemeinsame Singen im Chor. Grit Stillger, welche sich selbst als singende und tanzende Bauingenieurin bezeichnet, beschreibt ihr Chorgefühl: “Was kann es Schöneres geben als  zum Beispiel das „Os Justi“ von Bruckner in einer gut gefüllten Kirche zu singen und dabei noch dem Klang der Stimmen nach zu lauschen, die sich harmonisch bis zum Deckengewölbe ausbreiten – für mich ein wunderbarer Moment, und ich bin ein Teil davon, in meinem Chor.” Für Hannelore Zimmermann, Sängerin im Alt, ist das Besondere an ihrem Hutholzchor die Probe im Wohngebiet. Ihr gefällt, dass die Titel vielseitig, anspruchsvoll, aber nicht zu schwer sind.

Weiterlesen